Moselschiefer-Radweg

Der Moselschiefer-Radweg ist eine einzigartige Wander- und Radfahr-Route durch das Nettetal, dort, wo es am malerischsten ist. 



Auf der ehemaligen Bahntrasse ohne grosse Steigungen ist Radfahren ein Familien-Vergnügen



                            Skaten



Rastplätze mit Tischen und Bänken und Erklärungstafel zum Moselschiefer-Bergbau laden zum Verweilen ein. 


Auf der ehemaligen Bahnstrecke Mayen - Koblenz führt er am ehemaligen Bahnhof Hausen vorbei zum stillgelegten Mosella-Schacht, einst mit 350 m das tiefste Moselschiefer-Bergwerk, über das Nettetal-Viadukt durch 2 Tunnel zur Schachtanlage des Bergwerks Margareta bis zum Endpunkt am ehemaligen Bahnhof Polch.



Das Nettetal-Viadukt von 1904 ist ein technisches Kulturdenkmal, das heute den Radfahrern, Skatern und Spaziergängern gehört                                   



 Eine weitere Besonderheit sind die Tunnel Hausen 1 und 2      

Am Moselschiefer-Bergwerk Margareta eröffnet sich ein Panorama auf die Moselschiefer_Bergwerke im Bereich des Nettetals                                       



Das Betriebsgelände Margareta mit dem Förder- und Seilfahrtsschacht liegt unmittelbar am Moselschiefer - Radweg  

Das Panorama auf die Moselschiefer-Bergwerke Margareta - Wasserley - Pauline - Hinterberg und Wilbert